Hauptbahnhof

Ein Zimmer mit Bahnhofsblick bitte!

Hieß es möglicherweise an der Rezeption des Hotels “Grüner Baum”, von wo aus dieses Foto entstand. Mittags ging es vielleicht nochmal in die MITROPA-Gaststätte, die sich rechts neben dem Bahnhofsgebäude befand. Danach direkt zum Taxistand, der sich direkt davor befand. Meistens wartete man aber eine Weile bis man eines erwischte.

Foto: 1980er – Privatsammlung Dolf Butselaar

Beitrag auf facebook zeigen

Standort

Mehr Infos zum Standort

Das Foto ist aus dem Hotel “Grüner Baum” gemacht worden. Der Blick geht rüber zum Hauptbahnhof und dem rechts daneben liegenden MITROPA-Restaurant mit davorliegenden Taxistand.

Persönliche Beiträge (0)

Ihre persönlichen Reisebegleiter

Fotos oder Erfahrungsberichte, Eintrittskarten oder Hochzeitsandenken, Tagebucheinträge oder vielleicht auch etwas ganz anderes? Wenn Sie Fund- oder Erinnerungsstücke zu diesem Ort haben, senden Sie uns diese und beginnen Sie hier ihre ganz persönliche Magdeburger Zeitreise!

Was bisher geschah


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

1870 wurde der Grundstein für einen neuen Zentralbahnhof unter Beteiligung von drei Eisenbahngesellschaften gelegt. Das Gelände gehörte ursprünglich zu den Anlagen der Festung Mark. Nach langen Verhandlungen wurden den Militärbehörden 33 Hektar Festungsgelände abgekauft. Zwei dieser Gesellschaften wollten jeweils ein eigenes Empfangsgebäude besitzen. Zwischen 1872 und 1882 erbaute die Magdeburg-Köthen-Halle-Leipzig-Eisenbahngesellschaft das östliche Empfangsgebäude. Die Fassade bestand aus Sandstein und wurde dem Stil eines toskanischen Palazzos nachempfunden. Das Empfangsgebäude in westlicher Richtung wurde von der Berlin-Potsdam-Magdeburg-Eisenbahngesellschaft unter Mitnutzung der Magdeburg-Halberstdt-Eisenbahngesellschaft gebaut. Während die Fassade ebenfalls aus Sandstein bestand, wurden die Wandflächen aus Ziegelsteinen gebaut. Beide Gebäude waren von gleicher Länge und durch einen Tunnel verbunden. Die Bahnsteige wurden hallenähnlich überspannt.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Der erste Zug passierte am 15. Mai 1873 den Bahnhof und stoppte im nahegelegenen Ort Burg. Während die Bauarbeiten noch bis zum Jahr 1893 andauerten, erfolgte am 18. August 1873 die offizielle Verkehrsübergabe. Neben Bahnanlagen für die normale Personenbeförderung, entstanden ebenfalls große Anlagen für den Güterverkehr. Ein Die Errichtung eines Rundlokschuppens zwischen Sudenburg und Buckau folgte. Für die Wartung der Eisenbahnwagons wurde im Süden des mittleren Empfangsgebäudes ein Schuppen erbaut, der auch heute noch für Wartungszwecke genutzt wird. Durch die Verstaatlichung der Eisenbahngesellschaften wurden im Jahr 1880 alle Anlagen zusammengeschlossen und waren fortan eine Betriebsstelle.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Die ersten Bauarbeiten für den Verkehr von Elektrizität betriebenen Lokomotiven begannen 1910, lagen aber während des Ersten Weltkrieges brach und wurden im Anschluss fortgesetzt. Mit der Einfuhr des ersten E-Zuges aus Zerbst am 1. Juli 1923 in den Magdeburger Hauptbahnhof wurde dann ein neues Zeitalter eingeleitet. Ab dem 7. Oktober 1934 konnte man mit dem E-Zug ebenso nach Halle fahren.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Beim Luftangriff auf Magdeburg am 16. Januar 1945 wurde auch der Bahnhof schwer getroffen. Das mittlere Bahngebäude wurde völlig zerstört, Bahnsteighallen zusammen gebrochen und ebenfalls das Empfangsgebäude im Osten in starke Mitleidenschaft gezogen. Ab 1946 erfolgte der Wiederaufbau des Bahnhofs. Die ersten elektrischen Züge verkehrten erst wieder 1956.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Mit der Inbetriebnahme der Magdeburger S-Bahn 1974 erfolgten umfangreiche Umbaumaßnahmen, weitere wurden 1984 vorgenommen. 1992 wurden Bauerweiterungen an den Bahnsteigen in die Wege geleitet, um den Hauptbahnhof auch für den ICE-Betrieb zu wappnen.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Mit der Jahrtausendwende wurde in ein neues Gleisnetz investiert. In den Folgejahren sollten drei neue elektronische Stellwerke 22 alte Stellwerke aus dem frühen 20. Jahrhundert ablösen. Am 22. Juni 2003 wurde das erste im Knoten Magdeburg in Betrieb genommen. Das zweite folgte im November 2003. Außerdem folgten in diesem Jahr Verlängerungen einzelner Bahnsteige und des Fußgängertunnels Richtung Westen. Am 21. März 2004 wurde dann das Dritte elektrische Stellwerk in Betrieb genommen. Weitere Modernisierungen und Gleisumbauten sind für den Zeitraum von 2016 bis 2019 geplant.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01201bc/wp-includes/shortcodes.php on line 574

Noch mehr Informationen über die Geschichte dieses Ortes und weitere Ereignisse in und um Magdeburg finden Sie in unserer Chronik. Wissen Sie noch mehr? Lassen Sie es uns wissen! Wir freuen uns über jeden Beitrag, um diese Seite zu repräsentativen Aushängeschild für Magdeburg zu machen.

Was hier heute passiert

Gute Ziele für Ihre Entdeckungsreise

Unsere Stadt hat viel zu bieten! Gemeinsam mit Ihnen können wir das Bürgern, Stadtentdeckern und Touristen zeigen! Haben Sie interessante Informationen, Schlemmer- oder Schlenderempfehlungen? Oder gar einen kleinen Geheimtipp für diesen Ort von dem die Welt unbedingt erfahren sollte? Hier können Sie uns Ihren Beitrag senden!

Orte in der Nähe