Kaiser-Friedrich-Museum

Flanieren auf der Kaiserstraße

Damals hieß die Otto-von-Guericke-Straße noch Kaiserstraße und war ähnlich wie der Breite Weg groß und prachtvoll. Auf dem Foto sehen wir das heutige Magdeburger Kulturhistorische Museum, das im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt wurde. Beim Wiederaufbau wurde damals aus Kostengründen auf den Neuaufbau des markanten Turms verzichtet.

Fotos: 1920er: Privatsammlung Albert Schnase / 2014: Martin Dahms

Beitrag auf facebook zeigen

Standort

Mehr Infos zum Standort

Die Fotos wurden kurz hinter der Kreuzung Otto-von-Guericke-Straße und Danzstraße gemacht.

Persönliche Beiträge (0)

Ihre persönlichen Reisebegleiter

Fotos oder Erfahrungsberichte, Eintrittskarten oder Hochzeitsandenken, Tagebucheinträge oder vielleicht auch etwas ganz anderes? Wenn Sie Fund- oder Erinnerungsstücke zu diesem Ort haben, senden Sie uns diese und beginnen Sie hier ihre ganz persönliche Magdeburger Zeitreise!

Was bisher geschah

Nach einem Entwurf des Wiener Architekten Friedrich Ohmann von 1897 wurde in den Jahren von 1901 bis 1906 das Kaiser-Friedrich-Museum an der damaligen Kaiserstraße erbaut und am 16. Dezember 1906 eröffnet.

Es erfolgte die Erweiterung um einen Anbau an der Ostseite des Museums.

Noch mehr Informationen über die Geschichte dieses Ortes und weitere Ereignisse in und um Magdeburg finden Sie in unserer Chronik. Wissen Sie noch mehr? Lassen Sie es uns wissen! Wir freuen uns über jeden Beitrag, um diese Seite zu repräsentativen Aushängeschild für Magdeburg zu machen.

Was hier heute passiert

Gute Ziele für Ihre Entdeckungsreise

Unsere Stadt hat viel zu bieten! Gemeinsam mit Ihnen können wir das Bürgern, Stadtentdeckern und Touristen zeigen! Haben Sie interessante Informationen, Schlemmer- oder Schlenderempfehlungen? Oder gar einen kleinen Geheimtipp für diesen Ort von dem die Welt unbedingt erfahren sollte? Hier können Sie uns Ihren Beitrag senden!

Orte in der Nähe